Sicherlich verbuchen wir die Begeisterung der Werbegemeinschaft als unseren persönlichen Erfolg. Trotzdem können wir die Enttäuschung über die Ablehnung unseres Vorschlags nicht verhehlen. Gerade diese visionäre Idee, mit ihrem zentralen Aspekt der Nachhaltigkeit, hätte eine Chance verdient. Denn was wäre besser dazu geeignet, den farbenfrohen, urbanen „Spirit“ einer Stadt zu vermitteln als: Paisley!

 

Farbenfroh durch den November:
Ihre Kiddingo.de Redaktion

Posh versus Victoria

Gegensätzlicher können zwei Frauen wohl kaum sein. Die eine ein stets braungebrannter Hungerhaken, die andere ein bleichgesichtiges Pummelchen.
Die eine sexy, die andere prüde.
Doch tragen beide den gleichen Vornamen, gehen über rote Teppiche und gelten in ihren Zeiten als Trendsetterinnen. Über Victoria Beckham ist modemäßig alles gesagt. Dagegen nicht über die Victoria, die von 1837-1901 nicht nur Königin des Vereinigten Königsreich von Großbritannien und Irland, sondern auch noch Kaiserin von Indien ist.
In der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts tragen englische Soldaten in Indien oft Cashmere-Schals mit floralen Motiven, die ursprünglich aus Persien stammen. Das dekorative Stoffmuster zeichnet sich durch seine typische nierenförmige Grundform aus, die einem riesigen Komma ähnelt.

In den USA wird dieses Muster später als persian pickles bezeichnet. Mit ihrer Rückkehr aus Indien bringen die Soldaten das Stoffmuster, dem Imperialismus sei Dank, nach Großbritannien. Queen Victoria ist begeistert von den bunt bestickten Tüchern und Schals und trägt wesentlich dazu bei, dass die Stoffmuster in der Upper Class zum Must-Have für Lord und Mylady werden.
Immer mehr Webereien ahmen das persische Muster nach, sodass die Stoffe auch für das aufstrebende Bürgertum erschwinglich werden. Die schottische Stadt Paisley, ein paar Meilen westlich von Glasgow und bedeutendes Zentrum der Textilverarbeitung, wird zum Mekka des Modetrends, denn hier lassen sich die Stoffe durch eine neue Webtechnologie in fünf Farben herstellen. Wenn heute vom Paisley-Muster die Rede ist, denkt man zunächst an den Summer of Love und die Hippiebewegung, an schrille Krawatten und Tücher im Sergeant Pepper Style und an den Rolls Royce, den John Lennon mit Paisley Motiven lackieren lässt. Auch nach mehr als anderthalb Jahrhunderten ist Paisley retro und cool. Dass im Jahr 2170 Beckhamsche Modeaccessoirs wiederentdeckt werden, ist wohl kaum zu erwarten. In punkto Trendsetting wirkt die Society-Queen im Vergleich zur Stilikone Queen Victoria ganz schön blass.
(im)

Verteiler

Sie möchten diese Seite weiterempfehlen?
Sie möchten in den E-Mail-Verteiler (max. 12 Mails) aufgenommen werden und über das jeweils aktuell abgelehnte Projekt informiert werden?
Sie sind fälschlicherweise in den Verteiler aufgenommen worden und möchten Ihre E-Mail-Adresse aus unserem Verteiler löschen? - Dann nutzen Sie unsere "Verteiler-Zentrale":

an- oder abmelden


 anmelden            abmelden

Diese Seite empfehlen



 

Impressum

Kiddingo.de ist das Online-Angebot der Kiddingo Printausgabe, die seit zwei Jahren jeden Monat am Kühlschrank der Familie Brakelmeyer erscheint.
Kiddingo.de sieht sich als Sprachrohr abgelehnter Projekte für die Kulturhauptstadt RUHR.2010, die unverständlicherweise ausjuriert worden sind. Diese verkannten, kulturellen Rohdiamanten werden zusammengetragen, aufbereitet und dem Vergessen entrissen von Ingo Meyer und Benny Steffens.

post@kiddingo.de

nach oben | startseite